free web builder


Einige Notfallnummern



HIER EINIGE NOTFALLADRESSEN FÜR TAUCHER:
Die unberechenbaren Risiken beim Tauchen sind verhältnismäßig gering. Die meisten Tauchunfälle sind auf menschliches Versagen (Leichtsinn) oder unzureichende Ausbildung zurückzuführen. Unfälle beim Tauchen lassen sich durch Beachtung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen vermeiden.
Wenn doch einmal etwas passieren sollte, findet Ihr hier einige Adressen für Notfälle beim Tauchen. Bei Tauchunfällen und anderen Notsituationen, die das Tauchen betreffen, kann unter den folgenden Nummern Hilfe angefordert werden.


Notrufnummern bei Tauchunfällen und Dekokammern
Wichtig für GSM - Handy Besitzer:
Über den Euro-Notruf 112 ist bei einem Unfall (gleich welcher Art, auch bei einem Tauchunfall) am schnellsten Hilfe zu bekommen.


Was tun bei einen Tauchunfall?
Bei geringsten Verdacht auf Lungenriß oder Dekounfall sofort, ohne den vorher verständigten Arzt abzuwarten, Dr. Friehs, LKH-Graz anrufen (in Österreich). Im Ausland immer vorher erkundigen wo die nächste Druckkammer ist!!!
Tel.: 0 316/385/22 05 oder 27 95 Handy: 0664 2001909


Geben Sie bekannt:
Unfallort

Unfallzeitpunkt

Tauchtiefe

Tauchzeit ev. Rückrufnummer
Notieren Sie sich mit wem Sie gesprochen haben.
Von Graz, München und Zürich aus wird Ihnen automatisch nach Maßgabe der Möglichkeiten ein Hubschrauber bzw. ein Rettungsfahrzeug entgegengeschickt. Es wird Ihnen mitgeteilt ob Sie am Unfallort verweilen oder mit dem Auto entgegenkommen sollen. Geben Sie dann die Fahrtroute an und befestigen Sie Rettungsweste (z.B. Bebänderung durch geöffnete Fenster ziehen) oder Tauchanzug am Dach des Wagens.
Ist der vorhin verständigte Arzt eingetroffen und ist dieser nicht mit der Behandlung von Dekounfällen vertraut, so bitten sie ihn gemäß den Richtlinien der medizinischen Kommission bis zum Eintreffen des Rettungsfahrzeuges wie folgt vorzugehen:


Infusion eines Plasmaexpanders
gefäßerweiterndes Mittel

Schmerzbekämpfung, gegebenenfalls mit Opiaten

hochdosiert Cortison

stabile linksseitige Lagerung

Müssen Sie den verunfallten Taucher mit dem Auto zur Dekokammer bringen oder dem Rettungsfahrzeug entgegen fahren so beachten Sie:


Stabile linksseitige Lagerung
Montieren Sie Rettungsweste am Dach des Autos
Fahren Sie möglichst rasch und erschütterungsfrei.
L
assen Sie während des Transports den Verunfallten wenn vorhanden Sauerstoff atmen.
Drängen Sie den Piloten des verständigten Hubschraubers unbedingt in die nächste Dekokammer zu fliegen (Flughöhe unter 750m). Nur in Graz, München und Zürich ist eine hyperbare Behandlung des Verunfallten möglich.

Notfallnummern

Internationale Notfallnummern
Notfallnummern von Neufelder See

Internationale
Telefonn.
Notfallnummern von Neufelder See
Telefonn.
Rettung / Rote Kreuz
144
Rettung Ebenfurth
52244
Euronotruf
112
Rettung Wr. Neustadt
02622 / 22600
Polizei
133
Rettung Eisenstadt
02682 / 62244
Feuerwehr
122
Polizei / Notruf
52330
Flugeinsatzstelle
0512 /1777 oder 0512 /28707
Dr. Mader - Neufeld Dr. Karl Rennerstr. 37
02624 / 52715
Landeswarnzentrale
140
Dr. Kadum - Ebenfurth Hauptstr. 27
02624 / 52633
Polizeinotruf - Schweiz
117
Dr. Abu-Dayeh O.Hauptstr. 1
02688 / 72293
Dt. Rettungsflugwacht Druckkammer Wien
+49711/701070
Krankenhaus Eisenstadt
02682 / 601-0
Mehrpersonen-Druckkammer des ASBÖ 1140 Wien
+49711/701070
Krankenhaus Wr. Neustadt
02622 / 3210
Arbeiter Samariter Bund
01-914 47 00
des ASBÖ 1140 Wien Dekokammer Graz
+43 (0)1/914 47 00 0316 / 38 52 205 od.0316 / 38 52 795 Handy: 0664/2001909
Dekokammer Zürch
+41 1/383 1111 oder +41 1/255 1111
Dekokammer München
+49 89/406655 oder +49 89/4176050
DAN EuropeZentrale Hotline Zürich
+41 / 1 1414