how to design your own website


Tauchclub Blue Ocean Diver
PADI Spezialtauchkurse

Trockentauchen

Tauchclub Blue Ocean Diver

Wenn die Schatten länger, die Tage kürzer und das Wasser kälter wird – dann beginnt die Zeit der Trockentaucher. Wer jetzt einen „Trocki“ besitzt und die Technik beherrscht, hat im Herbst, Winter und Frühjahr tolle Tauchmöglichkeiten. Es sind keine (oder kaum…) Schwimmer unterwegs und die Sicht in unseren heimischen Gewässern ist meist viel besser als im Sommer. Ungestört kann man durch klares Wasser tauchen.

Rein theoretisch gibt es auch noch die ganz Hart gesottenen, die zu diesen Jahreszeiten in einem Nass- oder Halbtrocken Anzug ins Wasser steigen. Doch wer beim Tauchen Spaß haben möchte und an seine Gesundheit denkt (!!!), der steigt gemütlich in seinen Trockentauchanzug.


Wie läuft der Kurs bei uns ab?

Wir beginnen gleich trocken - mit einer Theorie Einheit. Hier erklären wir Euch die Anwendung und die Vorteile des Trockentauchens und erzählen Euch etwas über die Geschichte.

Falls Ihr zu unseren Theorie Terminen keine Zeit habt, könnt Ihr Euch die theoretischen Grundlagen flexibel auch im Homestudy aneignen.

Dann geht’s für einen ersten Tauchgang entweder in den Pool oder in ein flaches Freigewässer.

Der zweite Tauchgang wird dann so „richtig“ in einem See abgetaucht. Dabei werdet Ihr das erste Mal Kopf über im Wasser hängen, wir üben mit Euch einen Purzelbaum und andere anspruchsvolle Techniken. Wozu Ihr das braucht? Das Tauchen mit einem Trockentauchanzug ist ein komplett neues Taucherlebnis! Lasst Euch überraschen

Kursvoraussetzungen:

Um am Spezialkurs „Trockentauchen“ teilnehmen zu können, muss man: Als PADI (Junior) Open Water Diver brevetiert sein oder ein qualifizierendes Brevet besitzen und min. 10 Jahre alt sein


Was lernt man?

  • Mit Hilfe eines anderen Tauchers einen Trockentauchanzug an- und ablegen
  • Im Trockentauchanzug das Verfahren zur Kontrolle der korrekten Tarierung demonstrieren
  • Mit den Füssen zuerst ohne Verwendung eines Seils abtauchen
  • Neutrale Tarierung durch Schweben in der Nähe des Grundes für die Dauer von 1 Minute demonstrieren
  • Unter Verwendung des Inflators bzw. des Deflators des Trockentauchanzugs neutrale Tarierung in der Nähe des Grundes demonstrieren.
  • Einen Aufstieg vom Grund demonstrieren, bei dem eine Aufstiegsgeschwindigkeit von 18 m pro Minute nicht überschritten wird
  • An der Oberfläche Tauchgerät und Gewichte ab- und anlegen



Kursdauer: Eine Theorieeinheit und zwei Tauchgänge


Kurstermiene: Von November bis März!!!


Kursgebühr: Euro 110.-